Käthe Kollwitz und ihre Freunde

Einladung-KK-und-Freunde-300x300Sonderausstellung aus Anlass des 150. Geburtstages der Künstlerin

Vom 26. Juni bis 15. Oktober 2017

Durch ihre Freundschaften offenbart sich das Wesen der Künstlerin Käthe Kollwitz. Unser Bild von ihr und ihrer Kunst wird präzisiert, wenn wir ihren Umgang mit Kollegen, Freunden und Bekannten befragen. Wie intensiv war die Freundschaft zur Münchener Studienfreundin Marianne Fiedler? Wieviel Nähe suchte sie zum Akademiepräsidenten Max Liebermann, zum Dichterfürsten Gerhart Hauptmann? Was beschäftigte die Freunde Otto Nagel, Heinrich Zille und Käthe Kollwitz? Was vertraute sie dem Kunstkritiker Julius Elias an? Wie begegnete sie dem berühmten Albert Einstein? Was bedeutete sie dem jungen Maler Reinhard Schmidhagen? Was fesselte sie an der Reformpädagogik von Fritz Klatt? Welche ihrer Werke besaß Julius Freund? Wie versuchte ihr Hermann F. Reemtsma nach 1938 zu helfen?

Mit Kunstwerken, Briefen, Dokumenten und Fotografien von über 30 Leihgebern aus Deutschland, der Schweiz und Kanada sowie mit einer Medienstation.

Begleitprogramm zur Ausstellung

Kuratorenführung – Jeden dritten Donnerstag im Monat, 17 Uhr

Themenführungen zu Albert Einstein, Fritz Klatt, Heinrich Zille, Max Liebermann u.a. – Termine werden gesondert veröffentlicht

kaethe-kollwitz-logo

Publicités